Neuer Meilenstein: ADCADA knackt die 40er-Mitarbeitermarke

ADCADAianerADCADA beschäftigt über 40 Festangestellte: hier nur ein kleiner Teil der ADCADAianer Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, draußen wird es kühler – ein Glück, dass wir diesen „Trend“ nicht mitmachen und es in unseren Büroräumen immer gemütlicher wird. Mit der einkehrenden Gemütlichkeit meinen wir jedoch nicht die einladende Bürodekoration, sondern den gigantischen Mitarbeiterzuwachs, der eine kuschelig-lauschige Atmosphäre schafft...

Der „knackige Moment“ – natürlich im Sinne der 40er-Festangestelltenmarke – war Anfang Dezember. So hießen wir im Finanz-, Buchhaltungs- und Marketingbereich neue Mitarbeiter willkommen und schlugen so ein weiteres Kapitel in der eindrucksvollen ADCADA Geschichte auf.

„Hallo, mein Name ist…“, „Hi ich bin…“, „Moin, …“ und *zack* schon hat man den Überblick verloren… „Wer war noch gleich das neue Gesicht in der Küche?“ „Uuiii… wem gehört denn dieser neue Flitzer auf dem Parkplatz?“

Drei Jahre im „Mitarbeiter-Zeitraffer“

Seit 2015 meistert die adcada GmbH zusammen mit den nur so vor Elan strotzenden, kreativen Köpfen gestellte Hürden mit Bravour. Waren es zu Beginn „nur“ insgesamt fünf „ADCADAianer“, so stürzten sich Anfang des Jahres 2018 knapp 20 Mitarbeiter auf die vielversprechende sowie definitiv spannende Aufgabe, ADCADA in dem Dschungel der Unternehmen mit einem „dicken Ausrufezeichen“ zu platzieren. Nur knapp elf Monate später „wuseln“ über 40 Kreativlinge im ADCADA Park umher – somit haben wir unsere Mitarbeiteranzahl in nur wenigen Monaten mal eben verdoppelt.

Neue ADCADAianer – neue Projekte

Team 2018 2Auch, wenn wir noch heute – wenige Woche nachdem wir die neuen Kollegen zum ersten Mal gesehen haben - tief im „Namen-Wirrwarr“ gefangen sind, so sind wir über den anhaltenden „Familiennachwuchs“ mehr als nur froh. Immerhin gilt es interessante Großprojekte, wie die Etablierung von adcada.fashion auf dem Markt sowie die finale Gestaltung unseres eigenen FASHION.ZONE Stores in der Haupteinkaufsmeile Rostocks, zu forcieren und voller Tatendrang umzusetzen. Die anvisierte Erweiterung der Tätigkeitsfelder der adcada GmbH und ihrer fünf Tochtergesellschaften wäre ohne ebendieses Wachstum in dem geplanten Umfang gar nicht möglich.

Den Arbeitsmarkt in Mecklenburg-Vorpommern stetig im Blick

„Die Tatsachen, dass wir mit unserer Mitarbeiterpolitik und dem damit verbundenen gesunden Wachstum nach und nach zu einem immer bedeutsameren Arbeitgeber in der aufstrebenden Mecklenburg-Vorpommern Region zählen und wir den hiesigen Arbeitsmarkt beleben, erfüllen uns mit großem Stolz. Das Schaffen stabiler Arbeitsplätze mit Zukunft ist und bleibt stets sehr wichtig“, so Benjamin Kühn, Geschäftsführer der adcada GmbH.

Kein Ende in Sicht

So, wie das Markenportfolio in unserem hauseigenen Online-Shop FASHION.ZONE stetig wächst, so wird es auch die „ADCADA Familie“. Der Ausbau der IT-Abteilung sowie die Vergrößerung des Kunden- und Finanzteams sind dabei nur zwei von diversen Bereichen, die nach wie vor nach Verstärkung gieren.

Entsprechend halten wir hier unsere Gesuche für neue „ADCADAianer-Kandidaten“ immer up to date und freuen uns über interessante Bewerbungseingänge.

ADCADAianer? Wer steckt da eigentlich genau hinter?

Wer nun begierig darauf brennt zu erfahren, wer hier eigentlich wer ist, der darf gerne einen Blick hinter die Kulissen werfen: hier.

… das darf doch gefeiert werden: Die Jahresabschlussfeier 2018

Als Dank an alle Mitarbeiter haben sich unsere Geschäftsführer zum Ende des erfolgreich abgeschlossenen Jahres etwas ganz Besonderes ausgedacht und luden zu einem gemütlichen Abend samt köstlichem Buffet sowie stimmungsvoller Rockabilly-Band in einem der angesagtesten Hotels Rostocks ein - Es wurde geschlemmt, gesabbelt und getanzt bis spät in die Nacht.

Und ja, ein neues Gruppen-Fotoshooting ist bereits in Planung…