FASHION.ZONE: Store nimmt Form an

Fashion.Store Baustelle Jun 171Der Onlinehandel FASHION.ZONE bekommt im Herzen von Rostock einen weiteren stationären Store neben der Boutique im Ostseebad Warnemünde. Der neue FASHION.ZONE The Store befindet sich direkt in der Einkaufsmeile der Kröpeliner Straße. Die ADCADA Unternehmensgruppe plant europaweite Shop-Eröffnung.

                                                                

 

Fashion.Store Baustelle Jun 178Startschuss

Die Fertigstellung des FASHION.ZONE Stores in der Rostocker Innenstadt musste unverhofft unterbrochen werden. Angesichts der eingetretenen Corona Pandemie und in Abstimmung mit den zuständigen Ämtern wurden die Umbauarbeiten leider verzögert. Zwar hat die vorübergehende Pause zu einem kurzen Baustillstand geführt, doch soll das Warten auf den Store nun ein baldiges Ende haben. Acht Wochen nach Fertigstellung des Rohbaus kann die Eröffnung des Shoppingerlebnis-Tempels ins Auge gefasst werden.

Umso erfreulicher ist der nun gefallene Startschuss für die Fortführung der Baumaßnahmen. Dieser umfangreiche Ausbau wird vom Hauseigentümer übernommen parallel hierzu erfolgt bereits die Planung des Innenausbaus durch die ADCADA Unternehmensgruppe. Bezugsfertig wird der neue FASHION.ZONE Store im Laufe der ersten Jahreshälfte 2021 sein, die Eröffnung wird mit einer großen Feier begangen werden.

Fashion.Store Baustelle Jun 1710Zwanzig12 im Store

Der Store wird das ähnliche Interior Design im Erdgeschoss erhalten wie die Boutique in Warnemünde, die nach dem erfolgreichen Umbau erst kürzlich wiedereröffnen konnte. Die erste Etage wird im Urban Style -industriell- gestaltet. Ein weiteres Highlight wird der See-Container im goldenen FASHION.ZONE Design. Dies wird der neue Sneaker-Präsentations-Hingucker, wo die einzelnen Modelle zum Verkauf präsentiert werden und im Inneren des Containers befindet sich praktischer Weise das Storage. Im Sortiment befindet sich Damen- und Herrenbekleidung sowie Schuhe, Taschen und Accessoires von angesagten Premium-Marken.

Auf über 700 Quadratmetern wird der neue Store ein Einkaufserlebnis auf zwei Etagen bieten – und er glänzt mit einer weiteren Besonderheit: inmitten des Stores wird ein Café der Restaurant-Bar-Kette Zwanzig12 integriert sein. Dieses lädt zum Verweilen nach der Shoppingtour und zum Treffen mit Freunden ein.

Fashion.Store Baustelle Jun 177Fahrstuhl wird zum Erlebnis

Durch die größere Verkaufsfläche erhält der Store mehr Kapazitäten für die Warenpräsentation. Der angebotene Markenpool umfasst ca. 50 Labels aus dem Onlineshop FASHION.ZONE, wie beispielsweise die französische Modemarke Lacoste. Ein gläserner Fahrstuhl und Green Walls im Fahrstuhlschacht machen auch das Pendeln zwischen den Verkaufsflächen zu einem Erlebnis.

FASHION.ZONE Mirror

Einen ganz besonderen Platz erhalten die im europäischen Raum einzigartigen FASHION.ZONE Mirrors, denn zwei von insgesamt drei der digitalen Umkleidekabinen werden den Store vervollständigen. Dank dieser Spiegel kommen die Kunden in den Genuss, Kleidung ganz ohne lästigem An- und Ausziehen schnell, in beachtlicher Menge und vor allem ganz unkompliziert visuell zu probieren. Bei Gefallen haben sie entweder die Möglichkeit sich die Outfits in die eigenen vier Wände liefern oder sie sich in eine freie Umkleidekabine bringen zu lassen – ganz nach eigenem „Gusto“.

Vorfreude auf große Eröffnung

Die ADCADA Group als Besitzerin der FASHION.ZONE GmbH & Co. KG begleitet den Fortschritt der Baumaßnahmen. Viele Rostocker Kunden warten bereits auf die Eröffnung, die ursprünglich in den Herbstmonaten angesetzt war. Durch die zeitliche Verzögerung werden die Kunden nun mit neu angebrachten Planen an den Bauzäunen über Stellenausschreibungen für den Store informiert. Zudem werden am Baugerüst mittels Werbefolien aktuelle FASHION.ZONE Kampagnen präsentiert.